Papierflieger: Das Ausschneidebuch





Papierflieger: Das Ausschneidebuch

Autor: Andreas Martius
Verlag: Christophorus-Verlag; Auflage: 1 (Januar 2009)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3419541082
ISBN-13: 978-3419541081
Broschiert 28,2 cm x 21,2 cm x1,4 cm
62 Seiten





So ein super Ausschneidebuch habe ich noch nicht gehabt!
Es gibt für jedes Modell nicht nur die Schritt für Schritt bebilderten und sehr ausführlich
beschriebenen Anleitungen, sondern die einzelnen Flugmodelle als Schneidebogen zum
sofort Losbasteln.
Außerdem gibt es wichtige Tipps und Hinweise zum Flugverlauf und
Trimmung der Flugzeuge, sowie Informationen zu den Erbauern der Original Vorbilder
dieser Papierflugzeuge.






 

Ich hab sofort den ersten Test gestartet und gleich mit dem Ausschneiden begonnen.











 

Nachdem der erste Flieger (Louis Blèriot) fertig gebaut, getrimmt und einen perfekten Flug zeigte,
war das zweite Modell (Otto Lilienthal) schon in Arbeit.

Die Fliegermodelle werden durch die Bauart sehr stabil und sehen super aus. Ich werde die kleinen
Kunstwerke wahrscheinlich zu einem Mobile verarbeiten. Das wird ein richtiger „Hingucker“.
Die Flieger selbst sind sehr farbenfroh.

Im Buch gibt es noch viele tolle Modelle zum Schneiden und Kleben.
Sie tragen die Namen der Gebrüder Wright, der Rotor von Paul Cornu, der Flieger von Amelie Earhart,
De Saint Exupéry und Charles Lindbergh usw.

Es gibt noch viel zu tun und keine Langeweile ;-)



Gruß an den Autor Andreas Martius